[Gemeinsam lesen] #3



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Thoughtless - erstmals verführt von S.C.Stephens und bin gerade auf Seite 85.




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ein älteres Pärchen sah Kellan lächelnd an, während sie versuchten, uns auszuweichen.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich wollte es schon länger lesen, da ich viele positive Stimmen dazu gehört habe und bin schon nach 80 Seiten total begeistert. Der Schreibstil ist locker und leicht, die Seiten fliegen nur so dahin und ich musste schon öfters schmunzeln und laut lachen :) 
4. Hast du schon mal ein Buch gelesen, dass du eigentlich nie lesen wolltest (nicht dein Genre, Klappentext spricht dich nicht an), es dann aber doch getan, weil "jeder" so begeistert von diesem Buch war?

Ich weiß genau das ich das schon einmal getan habe und dann total enttäuscht von dem Buch gewesen bin, was mich darin bestärkt hat nur noch auf mein Bauchgefühl zu hören und nur noch Bücher zu lesen die mich auch wirklich ansprechen. Mir fällt aber leider nicht mehr ein, welches Buch das war...

Kommentare

  1. Hallo, :)
    ich finde es auch besser, wenn man auf seinen eigenen Geschmack achtet. :) Ein Buch, von dem ich weiß, dass es mir nicht gefallen wird, muss ich auch nicht lesen. Das wäre doch verschwendete Zeit. Manchmal kann ein Hype aber ganz schön mitreißend sein. ;) Ein Beispiel ist mir aber auch nicht eingefallen. :D
    Viel Spaß noch mit deinem Buch. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eben ;) Ist wirklich eine schwierige Frage :P
      Danke :)

      Löschen
  2. huhu,

    ja looooos - du musst aquamarin wirklich unbedingt lesen, das ist so ein tolles buch <3

    lg
    steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ok, dann kommt es ganz weit nach oben auf meine Wunschliste :)

      Löschen
  3. Hallöchen Keke :)

    "Thoughtless - Erstmals verführt" habe ich ebenfalls diesen Monat gelesen :)
    Ich fand das Buch auch soooooo toll und freue mich wie blöd auf den zweiten Band ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ok :) Ja es ist wirklich gut geschrieben, aber für mich ist Kiera irgendwie son naiv, dass sie nicht sieht das Kellan mehr für sie empfindet...da muss ich echt oft meinen Kopf schütteln...
      Vielleicht bessert es sich noch bis zum Ende^^

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede kleine Nachricht <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Zorn und Morgenröte

[Rezension] Echo