[TTT-Top Ten Thursday] #1




Heute mache ich zum ersten mal beim TTT mit, dem Top Ten Thursday

Worum geht´s:

Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema bei mir finden. Dies ist ein Aktion von Steffis Bücher Bloggeria :)

Hier also meine Liste zu meinen bisherigen Buchhighlights 2015, wobei mein Blog ja noch gar kein halbes Jahr besteht. Und da habe ich auch schon 13 5 Punkte Bewertungen! Also irgendetwas mache ich falsch^^ Dies sind aber definitiv die Highlights von Ende März bis jetzt!


Kommentare

  1. Hey Keke :)

    oh da hast du ja schon schöne Bücher gelesen :)
    City of Bones habe ich ja vor Jahren gelesen und fand es ganz toll. Frostkuss gehört auch zu meinen Lieblingsbänden, da muss ich bald mal Teil 5 und 6 lesen :)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      Bin auf Frostkuss erst durch das neue Cover aufmerksam geworden und ich schäme mich wirklich, weil es so eine tolle Reihe ist!
      City of Bones bin ich jetzt mittlerweile beim dritten Teil als Hörbuch und ich finde es auch wirklich grandios :)

      LG Keke

      Löschen
  2. Huhu Keke,

    das ist ja auch eine sehr interessante Auswahl! Seelen fand ich richtig gut und ich habe das Buch echt gefressen. 100 Namen fand ich auch echt schön, aber ich mag die Bücher von Cecelia Ahern eh total. :)City of Bones hat mir damals auch viel Spaß gemacht... aber die Reihe habe ich seitdem trotzdem nicht weitergelesen... Asche auf mein Haupt. :D

    Von den Genres ist das bei dir ja auch bunt gemischt - finde ich toll, wenn jemand in vielen Genres unterwegs ist und da auch Highlights für sich finden kann. :)


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Du musst die Chroniken der Unterwelt wirklich weiterlesen! So toll :) Und Cecelia Aherns Bücher sind einfach ein Muss! Obwohl ich ihr neuestes Buch nicht sooo toll fand.

      Haha ja ich fühle mich eigentlich in allen Genres recht wohl, bis auf Psychothriller, damit komme ich überhaupt nicht klar...

      LG Keke

      Löschen
  3. "City of Bones" ist bei mir schon eine sehr lange Weile her, aber ich fand das Buch richtig toll. Nach Band 2 habe ich beim Warten auf den dritten Teil dann den Anschluss verloren. So geht es mir oft bei Reihen. Den "Jesus-Deal" fand ich auch richtig gut. Ich hatte ihn schon letztes Jahr gelesen, sonst hätte er es sicher auch auf die Liste geschafft.

    LG, die Tintenelfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt leider, ging mir auch schon oft so. Der Jesus-Deal hatte mich wirklich überrascht, zum Glück kannte ich schon andere Bücher von Andreas Eschbach, die mich auch schon überzeugt hatten :)

      Löschen
  4. Hallöchen Keke :)

    Ich bin auch zum ersten Mal beim TTT dabei :)
    Leider haben wir keine Übereinstimmung, allerdings war "City of bones" auch für mich ein echtes Highlight, aber eben in einem anderen Jahr ;)

    Hier sind meine Top 10: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/07/top-ten-thursday-1.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hinke mit City of Bones sehr hinterher^^

      Löschen
  5. Seelen und City of Bones hab ich auch schon gelesen. Seelen ist auch mein Highlight und eines meiner absoluten Lieblingsbücher. City of Bones fand ich okay, aber mir gefiel mehreres nicht mehr in den Folgebänden.

    HIer ist meine Liste: https://lesekasten.wordpress.com/2015/07/16/top-10-tuesday-217-buecherhighlights/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, aber das passiert ja oft das die Folgebände einen leider nicht mehr ansprechen...

      Löschen
  6. Hallöchen,

    Mit Anna Todd haben wir eine Gemeinsamkeit. :)
    Ansonsten bin ich über Seelen überrascht. Ich habe es selbst noch nicht gelesen, aber bisher waren die Meinungen immer eher negativ durch den schleppenden Start.

    Unser Beitrag

    Liebe Grüße
    Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es dauert bei Seelen schon bis man sich in die Geschichte einfindet, aber sie gibt einem später so viel zurück, dass es sich wirklich lohnt :)

      Löschen
  7. Hi!

    Gelesen habe ich noch nichts von deiner Liste aber SEELEN habe ich gerade heute als Film gesehen.

    Hier gibt es Meine Top Ten aus der ersten Hälfte 2015

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand Seelen als Film leider ganz furchtbar. Die Charaktere sind so farblos wenn man sie mit dem buch vergleicht und auch die Entstehung der Freundschaften oder auch der Liebesbeziehung kommt einfach nicht raus...

      Löschen
  8. Hey Keke :)

    Aww, Seelen ist soo ein tolles Buch! Eins meiner absoluten Lieblingsbücher, ich liebe Ian und Wanda einfach <3 Und natürlich auch (fast) alle anderen Charaktere.

    Oh Gott ja, der Film war wirklich schrecklich. Ich hätte mich so sehr darauf gefreut, und dann das... Wie du schon sagst, die Figuren waren farblos und hatten einfach nicht den Charme des Buches. Wirklich schade!

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Ian und Wanda sind einfach toll und zum Film brauch ich ja nichts mehr sagen^^

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede kleine Nachricht <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Zorn und Morgenröte

[Rezension] Echo