[Wochenrückblick] 31.08-06.08.15


Meinen Neuzugänge und Lesemonats-Post werde ich umbenennen in Wochenrückblick, da zurzeit einfach so viel passiert, dass meine alte Bezeichnung diesem nicht mehr gerecht wird. Ich hoffe die neue Rubrik gefällt euch und schließt alle Lücken! :)





Neuzugänge gibt es die Woche ganze drei und zwar:


Verzweiflung treibt Pan dazu, ihre Seele an einen Dämon zu verkaufen, doch das Ausmaß dieser Entscheidung übersteigt die Vorstellungskraft der jungen Kriegerin. 
Ihr silberner Hoffnungsschimmer in der Nacht wandelt sich plötzlich in einen blutroten Albtraum: Denn die nächste Mondfinsternis droht ein uraltes Übel aus einem tausendjährigen Schlaf zu wecken. 
Pan wird es zur Bestimmung gemacht, dies unter Einsatz ihres Lebens zu verhindern. Sie muss die wiedergeborenen Götterseelen der Vergangenheit finden und zusammenführen, um die Länder Naruels vor der ewigen Finsternis retten zu können. 
Aber kann diese heilige Aufgabe gelingen, wo doch ihre eigene Seele mehr und mehr von einem Dämon vergiftet wird?




Die siebzehnjährige Naemi wünscht sich nichts mehr, als einmal die Wärme der Sonne zu spüren. Auch sechzig Jahre nach dem Ausbruch des Yellowstone Supervulkans beherrscht eine Eiszeit die Erde. Für den Scionkrieger Galad zählt dagegen nur eines – das Leben seiner Familie. Um sie zu schützen wird er zum Auftragsmörder des Despoten Tyrzon. Seine neueste Mission: Naemi, die Hüterin der Erde, töten. Sie ist jedoch seine Zwillingsseele, mit der er vor Jahrhunderten einen Liebesbund geschlossen hat. Niemals darf er Gefühle für Naemi zulassen, denn ihre Mutter ist eines seiner Opfer. Die Begegnung mit Galad zieht Naemi in einen Krieg, den nur sie allein mit ihrer Hüterinnen-Gabe entscheiden kann. Das Mädchen sieht sich mit einem Schicksal und Fähigkeiten konfrontiert, von denen sie vorher keine Ahnung hatte und die sie am Ende alles kosten werden.






Ich danke bei beiden Büchern den Autorinnen für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare :D

Bei dem nächsten Buch konnte ich nicht widerstehen, da es dieses im Moment günstiger gibt:



Ich bin nicht Schneewittchen. 

Ich bin die böse Königin.


Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. 

Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. 

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.







Zur Sparfuchs-Challenge gibt es natürlich auch ein Update:




Bücher auf meinem SuB, die zur Monatschallenge passen:

1. Weil ich Will liebe (386; ungekürzte Lesung)
2. Der Übergang (1002)
3. Die Zwölf (978)
4. Heart.Beat.Love. (320)
5. Zeitsplitter (336)

Weitere Bücher muss ich nach dem Urlaub nachschauen.

Sonstige:
1. Atlantia (400; ungekürzte Lesung)
2. Der Dämon von Naruel (254)


Stand SuB (01.09.): 30
gelesene Seiten Monatsaufgabe: 1042
gespartes Geld: € 4,00
ausgegebenes Geld: € 1,49
Neuzugänge: 2
Stand SuB (06.09.): 33


Wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, bin ich im Moment mit meiner Familie in Spanien im Urlaub. Deswegen komme ich zur Zeit auch viel zum Lesen, was mich sehr freut.
Doch wir unternehmen auch sehr viel und haben durch Zufall einen Game of Thones Drehort entdeckt, an welchem in diesen Tagen Szenen für die neuen Folgen gedreht werden! Mittlerweile habe ich mir auch ein paar Folgen angeschaut und die Serie ist wirklich interessant und spannend :) Falls ihr die Bilder zum Drehort sehen wollt hier kommt ihr zum Post.

Ebenfalls diese Woche kam ein Post zu den Neuerscheinungen diesen Monat. Ganz besonders freue ich mich auf Frostherz von Jennifer Estep, da ich im Moment den zweiten Band dazu lese. 
Völlig untergegangen ist, dass ich ein Ticket für das Bloggertreffen von PIPER auf der Frankfurter Buchmesse ergattert habe. Ich freue mich wahnsinnig auf dieses Treffen und all die tollen Menschen die ich dort kennen lernen werde! :)
So komme ich auch schon zum nächsten Thema auf welches ich diese Woche aufmerksam wurde. Und zwar eine Aktion für die Buchmesse, damit wir Blogger und untereinander erkennen und ich finde das ist wirklich eine tolle Aktion, die es verdient hat das man auf sie aufmerksam macht. Sie kommt von Bianca von Die Literatouristin .
Bei der Aktion geht es darum, dass sich jeder Blogger durch ein türkisenes Satinband zu erkennen gibt. Weitere Details findet ihr bei Bianca:




Das war mein Wochenrückblick, ich fand es war eine wirklich tolle Woche :) 
Wie war eure Woche so und freut ihr euch auch schon auf die FBM? 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Zorn und Morgenröte

[Rezension] Echo